41 Gunnar Jung – HardwareStartup – Von der Raketentechnik zum Breitensport

Gunnar Jung hat in seinem Studium einen Sensor für die ISS entwickelt, mit dem man feststellen kann in welchen Belastungsbereich das Training den größten Hebel hat. Die Frage war: wie muss ein Astronaut trainieren, damit seine Muskeln nicht verkümmern, er aber wenig Zeit und Energie investiert.

Er hat also im wahrsten Sinne des Wortes Raketentechnik entwickelt.

In dieser Folge erzählt er, wie er die Idee weiterentwickelt und das Produkt vom Medizinmarkt, über den Profisport immer weiter verbessert hat, so dass es heute jeder Hobby Läufer oder Abnehmwillige davon profitieren kann.

Hebeltipp:

Geht längere Strecken zu Fuß. Das ist niedrig intensives Training und der einfachste Weg seine Gesundheit zu verbessern. Dabei könnt ihr ja telefoniere oder eben Podcast hören.

Sein Startup: https://www.aeroscan.com

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*