Meine Firma wird ein Productized Service – September 2016 Update

Wer sich fragt was das Bild soll, als ich diese Episode aufgenommen habe, war ich grad an der Nordsee.

Wer sich fragt was das Bild soll: Als ich diese Episode aufgenommen habe, war ich grad an der Nordsee.

Hallo liebe Zuhörer, in dieser Episode gebe ich euch einen kleinen Einblick in meine Firma.

Bisher habe ich alles als OneMan Show gemacht und deshalb hieß alles auch http://alexboerger.de aber seit ein paar Monaten bin ich dabei daraus eine echte Firma zu machen. Die jetzt http://helloandlike.com heißt.

Das Modell was ich verwende ist ein Productized Service.

Was ist ein Productized Service

Ich würde es mal mit Dienstleistungs Produkt übersetzen und es bedeutet einfach, dass ich keine Individuellen Angebote mehr mache, sondern feste Dienstleistungspakete entwickelt habe. Für meine Kunden ist das gut, weil Sie dadurch einen klaren Preis haben und genau wissen, was Sie bekommen und für mich ist das gut, weil ich dadurch ein skalierbares Modell aufbauen kann. Ich sage hier bewusst “kann” weil es noch viel arbeit ist, bis ich das erreicht habe. Ich dachte mir aber, für euch könnte es interessant werden mich dabei zu begleiten.

Ziel ist es eine Firma auf zu bauen, die für mich, meine Kunden und Freelancer funktioniert

Freelancer:

  • Wollen einen guten Tagessatz
  • Wollen schnell bezahlt werden
  • Wissen oft viel von Video, mehr als ich, wenig von marketing und fast nichts von Business

Meine Kunden:

  • Wollen Videos, die Ihnen und Ihrer Firma weiter helfen.
  • Können ihre Produkte und Angebote häufig nicht klar kommunizieren.
  • Wissen nicht genau, wie sie ihre Kunden erreichen können.

Ich:

  • Mir macht es Spaß meinen Kunden zu helfen ihre Produkte und Geschäftsmodelle für ihre Kunden zu übersetzen.
  • Ich bin ganz gut darin Kunden für mich zu finden. Ich bis ausgelastet.
  • Video drehen macht mir noch Spaß, Videoschnitt finde ich mittlerweile anstrengend.
  • Und ich habe voll Bock an meiner Firma zu arbeiten
  • Ich will keine echte Firma mit vielen Angestellten

Meine Herausforderung: alles unter einen Hut zu bringen.

Wenn ihr selber an so einem Modell arbeitet dann diskutiert gerne hier mit oder kommt in die Facebook Gruppe unter:

https://www.facebook.com/groups/ProductizedService/

Links:

Mehr über EKS: http://www.beratergruppe-strategie.de

Der Kostenlose Videomarketing Workshop: http://1000stundenwoche.de

Meine Videoproduktionsfirma, die ein Productized Service wird: http://helloandlike.com

Schreibt mir eine Bewertung auf iTunes: http://hebelzeit.de/itunes 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*